Donnerstag, 2. Dezember 2010

Geburtstag und wie es mit 40 ist.....

Hallo ihr Lieben.....
so nun ist mein vierer vorne dran. Ich wachte an meinem Geburtstag auf und saß so auf meinem Bettrand .... komischerweise freute ich mich auf den Tag und die Wehmut war verflogen..... An Stelle davon war eine innere Zufriedenheit getreten.
Dieser Tag barg viele tolle Überraschungen für mich.
Ich habe viele, viele Anrufe erhalten, Emails, Post und ab Nachmittags kamen dann einige Spontanbesuche, die bis Mitternacht anhielten. Dieser Tag war einfach nur herrlich und vierzig zu werden ist super.
Am darauf folgenden Samstag, war dann meine eigentliche Geburtstagsfete und es ging nochmals hoch her. Mein schönstes Geburtstagsgeschenk war mein Onkel der mit seiner Frau angereist war. Doch es folgte noch so viel, daher kann ich Euch nur ein paar Dinge berichten. Es tanzte für mich ein Männerballet den "Schwanensee" in weißen Bodys und im pinkenem "Tütü". Es war zum Dahinschmelzen. Bilder darf ich Euch leider keine zeigen. :-)
Dann bekam ich von einem Rheinländischen Jong, eine Rede auf platt gehalten und erhielt von meinen Freunden und Bekannten meine eigene Kamera für meine Projekte.
Vorher habe ich mir immer, die meiner Freundin ausgeliehen. Vielen lieben Dank, Nicole.
Die ganze Zeit habe ich nach einer für mich passenden Kamera gesucht, Ahnung hatte ich aber auch nicht wirklich davon und fand dadurch keine. Wie ihr seht, Wünsche können schnell in Erfüllung gehen.

Ganz herzlich, möchte ich mich hier nochmals bei Allen bedanken, die an mich gedacht, unterstützt,zum Lachen und zum Weinen gebracht (vor Rührung) haben. Die Tage waren einfach nur herrlich und haben mich riesig gefreut.!!!!

1 Kommentar:

  1. ...freut mich, dass es für dich ein so schöner Tag war.....liebe Grüße Ulrike,....

    AntwortenLöschen