Samstag, 15. September 2012

Hochzeitskarte in silber - weiß........

sollte sie für meine Auftraggeber sein. Es sollte noch ein Foto innen mit eingefügt werden, sollte Platz für sehr viele Unterschriften haben, ein Geldfach vorhanden sein, schlicht und edel wirken.
Puh, ganz schön viele Punkte......eine Herrausforderung, die ich, wer mich kennt liebe. Es soll ja schließlich meinem Auftraggebern gefallen, tat es dann auch. :-)
Hat mich sehr gefreut und wenn meine Arbeit meinen Kunden gefällt und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert, bin ich stolz wie Oskar und ein Stück glücklich.





Diese Karte ist kein C6 Format, sondern ein DIN A 5.



Liebe Grüße an euch alle.

eure Petra

Mittwoch, 12. September 2012

Geburtstagskarte für eine Bekannte........

heute möchte ich euch eine Karte zeigen die mit wenigen Mitteln von mir gefertigt wurde.Das ist ja eigentlich  nicht so mein Ding. Sie ist jedoch wie ich es finde, total schön geworden .

Ich weiß Eigenlob stinkt. :-)

Schaut selbst. Mein Mann ist eh immer der Meinung, weniger ist mehr. Was meint ihr denn dazu?
Meine Bekannte hat sich jedenfalls sehr darüber gefreut.



Ihr wisst ja bereits, dass ich gerne den passenden Umschlag zu meinen Karten habe.
Schreibt mir doch eure Meinung dazu. Würde mich sehr freuen.


Bis bald. Wünsch euch eine schöne Zeit.

Eure Petra

Sonntag, 9. September 2012

Einfach nur mal " Danke" sagen......

in der heutigen schnelllebigen Zeit wird meines erachtens zu wenig " Danke " gesagt. Oft werden die Kleinen Dinge wie selbst verständlich genommen und auch bei den Großen Sachen bekommen manche,  nicht mal das  Wort " Danke " über die Lippen.Viele Menschen helfen bedingungslos, da finde ich sollte es selbstverständlich sein, ihnen als kleine Anerkennung wenigstens Danke zu sagen.

In den letzten Tagen war es sehr stressig bei uns auf der Arbeit und wir wussten teilweise nicht wo wir als erstes hinlangen sollten und an dem einen Tag  wurde noch eins drauf gesetzt und mir lagen die Nerven blank.

Doch Dank meiner zwei Helferinnen, die mir derart den Rücken gestärkt haben, haben wir alles geschafft.
Und dafür wollte ich mich mit den Täschchen gefüllt mit Nervennahrung,bei ihnen bedanken.Denn es war nicht selbstverständlich für mich.


Hier die kleinen Täschchen:




Falls euch die Täschchen gefallen und ihr auch jemand Danke sagen wollt oder es als Geschenkverpackung für einen Geburtstag haben möchtet, habe ich hier eine kleine Anleitung. Ich hoffe ihr kommt damit klar, denn ich bin nicht so gut mit Anleitungen schreiben,
Die Idee mit der kleinen Tasche habe ich vor ein paar Jahren im Netz gesehen, leider weiß ich nicht mehr wo.Sorry!!!
Doch gestaltet habe ich sie.


Hier die Anleitungsskizze:



Klickt auf das Bild dann wird es größer . Wenn ihr das alles gemacht habt, was da drauf steht müsst ihr die Tasche nur noch von außen gestalten und dann zusammen kleben. Ich wünsche euch von Herzen viel Spaß damit.

Und denkt dran: Danke ist ein Wort, wenns von Herzen kommt, das Wunder bewirkt. :-)

Lasst es euch bei dem schönen Wetter gut gehen und bis bald .

Eure Petra